Zum Inhalt springen

Schlagwort: zielsatz

TEXTE fürs SPRECHEN schreiben, zielgedanke

was wollen Sie im kernpunkt erreichen? jede rede gipfelt in einem zielsatz / wenigen grundgedanken.

nicht vieles, aber viel sagen! ein gedanke, der sich einprägt, ist besser als fünfzig schwammige.

haben sie mehrere grundgedanken, widmen Sie jedem einzelnen einen kurzen redeabschnitt, bevor sie sie verknüpfen.

Ihr ziel (beweis, beweisführung) können sie auf mehreren wegen erreichen, zb. durch (1) deduktion oder (2) induktion: der induktive weg führt vom besonderen zum allgemeinen; man hat ein beispiel, von dem ausgehend man etwas allgemeines aufzeigt/ beweist. der deduktive beweis führt vom allgemeinen ins besondere. der häufig angewandte (3) analogieschluss führt oft zu fehlern. es wird scheinbar zwingend bewiesen, was doch bloss zufall ist, etwa: alle gänse haben zwei beine; jedes mädchen hat zwei beine; mädchen sind gänse.

die induktion verspricht insgesamt mehr spannung, da der zuhörer das ende/ die auflösung noch nicht erkennt.

Share