Zum Inhalt springen

GESPROCHENE LIEDER

dies ist die bibliographie eines quasi-liederbuchs. das projekt wurde angestossen durch den wunsch, grossartige fremdsprachige lieder, songs und chansons auch in und mit der deutschen sprache zu würdigen. ausgangspunkt stellt jeweils eine üebrtragung der lyrics dar. manchmal bewegen die gesprochenen lieder sich sehr dicht am original entöang, meist handelt es sich jedoch um nachdichtungen oder weiterschreibungen der originale. das hat zwei ursachen: das angleichen an die hiesigen verhältnisse (so wird aus einem casino in las vegas beispielsweise eine spielothek in berlin, aus paris oder brüssel wird bonn usw.) sowie das angleichen an die möglichkeiten des autors. denn Crauss ist weder musiker noch sänger, kann also nicht einfach die lieder auf deutsch nachsingen, sondern muss, was über die lyrics hinaus in der musik passiert, in silben wandeln. so entstehen spoken word texte, die manchmal ganz rhythmisch sind, bestimmte effekte im live-vortrag umsetzen (bspw. das verzögerte anlaufen einer schallplatte, einen pistolenschuss usw.) oder die verzerrte stimme.

die gesprochenen lieder sind eigenständige werke, was an titeln wie das saxophon der stadt deutlich wird, dessen text auf einem instrumentalstück beruht oder an und du trugst das, ein im vortrag knapp zehn minuten langer track mit samples aus mindestens sieben vorlagen. auch die re-musikalisierungen (etwa auf dem sampler whiskey & funk) sind eigenständige und von den originalmusiken unabhängige fassungen.

gesprochene lieder ist ein langzeitprojekt, das sich fortsetzen wird. einige gesprochene lieder, die bereits durch Crauss’ autorenlesungen bekannt sind (z.b. une dernière semaine, mr. bojangles, solitary man) warten noch auf ihre buchveröffentlichung …

CRAUSSTROPHOBIE (2001)

DAS SAXOPHON DER STADT
howie b.: angels go bald, too

ASCENSION DAY
laurie anderson: gravity’s angel

LE DIALOGUE DES CARMELITES
francis poulenc: dialogues des carmélites

UND DU TRUGST DAS
U2: even better than the real thing
U2: salomé (zooromancer remix)
U2: if you wear that velvet dress
laurie anderson: gravity’s angel
chris de burgh: the risen lord/ the last time i cried
falco: crime time
art blakey quintet: split kick

AUSWEG
U2: exit

ALLES ÜBER RUTH (2004)

WAITING FOR THE HURRICANE
chris de burgh: waiting for the hurricane

CAMPARI & JAZZ (2005)

LA VILLE (III, j‘en oublie le nom)
jacques brel : la ville s’endormait

IN THE WEE HOURS
kante: best of both worlds

BRIEF AN O.
nits: letter to e.

BORN SLIPPY (I)
underworld: born slippy/ juanita kiteless

DAS SAXOPHON DER STADT
howie b.: angels go bald, too

VERRÜCKTER OSTSEESOMMER
faithless: crazy english summer

ETWAS UND MEHR
the walkabouts: the lights will stay on

ICH UND MEIN AFFE
robbie williams: me and my monkey

I WANT TO BE BÖSE
eartha kitt: i want to be evil

MEHR (clean version)
faithless: i want more

LA VILLE (II, manchmal riecht man den rhein)
jacques brel : la ville s’endormait

AUSWEG
U2: exit

UND DU TRUGST DAS
U2 : even better than the real thing
U2: salome (zooromancer mix)
U2: if you wear that velvet dress
laurie anderson: gravity’s angel
chris de burgh: the risen lord/ the last time I cried
falco: crime time
art blakey quintet: split kick

WHISKEY & FUNK (2006)

LE DIALOGUE DES CARMELITES (section corpus millenii)
francis poulenc: dialogues de carmélites

MEHR (mehr dangles)
faithless: i want more

AUSWEG (bantu mantra remix)
U2: exit

VERRÜCKTER OSTSEESOMMER (even longer way home)
faithless: crazy english summer

ER WANTS TO BE BÖSE (ermix)
eartha kitt: i want to be evil

BORN SLIPPY/ DAS TAKTISCHE (mono oaaa edit)
underworld: born slippy/ juanita kiteless

UND DU TRUGST DAS (original sample mashup vs. marcel’s coming in mix)
U2 : even better than the real thing
U2: salomé (zooromancer mix)
U2: if you wear that velvet dress
laurie anderson: gravity’s angel
chris de burgh: the risen lord/ the last time i cried
falco: crime time
art blakey quintet: split kick

MAXIMAR. VON FELD & MEER. HANDbuch 12 (2007)

LA VILLE III (campari version)
jacques brel : la ville s’endormait

MOTORRADHELD (2009)

EINE MUSIK
arnold schönberg: verklärte nacht

BORN SLIPPY drachen steigen underworld (I & II)
underworld: born slippy/ juanita kiteless

WILDE GESICHTE VOLL FREUDE/ uranus himmel
rem: saturn return

AUGENGOLD
tina turner: golden eye

LAKRITZVERGIFTUNG (2011/2015)

URANUS II (KOMETEN) elephant melzow mix
rem: saturn return

WAITING FOR THE HURRICANE
chris de burgh: waiting for the hurricane

MEHR dirty version
faithless: i want more

BUNTE SOCKEN TRAGEN (2015)

ICH IST
U2: the troubles

HOFFNUNG
pink floyd: high hopes

VERSESSEN
suede: obsessions

EIN SONG, DER BESCHREIBT WIE DU NACH HAUSE KOMMST
eurythmics: there must be an angel playing with my heart

DIE HARTE SEITE DES HIMMELS (2018)

UNDER THE HEAVY INFLUENCE OF ROBERT STOLZ
madonna: confessions on a dancefloor

BLACKBOX
laurie anderson: from the air

SCHUNDFAKTOR (2018)

IN THE WEE HOURS OF THE MORNING
kante: best of both worlds

BLACKBOX (2020)

DAS SAXOPHON DER STADT
howie b.: angels go bald, too

LA VILLE
jacques brel : la ville s’endormait

MEHR
faithless: i want more

URANUS II
rem: saturn return

DRAGON OATHS (2022)

DAS SAXOPHON DER STADT
howie b.: angels go bald, too

ERINNERTE ZEIT
bill evans: time remembered

EINE MUSIK
arnold schönberg: verklärte nacht

Share