AUFBÄUMEN oder AUFFORSTEN

AUFBÄUMEN oder AUFFORSTEN fragt die zeitschrift AM ERKER in der gerade erschienenen nummer 79. aber warum das „oder“?
seit jahren winden wir uns. seit jahren sterben mensch, natur und liebe wegen okönomisierter monokultur. wollen wir das? wollt ihr das?

Crauss schäumt und bäumt sich auf mit gesteigerter romantik: IM SCHATTEN EINER KASTANIE müht sich ein greis über die katzbuckel von broumov. gleich neben dem poem sucht ein verzweifelter in einer wild-nereidischen waldschaft den schwindenden freund. GHAZAL sowie das genannte gedicht sind hier zum ersten mal abgedruckt.

Share
AUFBÄUMEN oder AUFFORSTEN