Oktober 20 2015

endlich wieder lieferbar: LAKRITZVERGIFTUNG geht in die zweite runde!

LAKRITZVERGIFTUNGwow! es ist ja durchaus nicht der normalfall, dass gedichtbüchern nach angemessener zeit ein nachdruck widerfährt, sie also nicht nur ihre leser finden, sondern diese die poesie auch fleissig weiterempfehlen. selbst aus funk und fernsehen bekannte dichter sind in dieser hinsicht nicht verwöhnt. umso erfreulicher also, geradezu aufregend, dass LAKRITZVERGIFTUNG seit frühsommer ausverkauft war.
nun hat das schwitzen aber ein ende und der lyrikband geht mit einer zweiten auflage schwarzem gift in umlauf. gut 170 seiten mit saftigen gedichten, nämlich juicy transversions making your dick ache bringt die neue charge. das buch wurde überarbeitet und mit zusätzlichen übersetzungen angereichert: hier ein grosses dankeschön an die unermüdliche Claude Pruvot (fr), an Jo Jung (it) und an Mirko Kraetsch (cz).
stadtwärts pubertieren die parks„mein kopf ist ein nachtklub“, schreibt Crauss und versammelt die zehn wichtigsten sprachen zwischen moselfränkischund georgisch in LAKRITZVERGIFTUNG. inhaltsverzeichnis, link zur leseprobe und zum promofilm gibts hier.
übrigens: auch Crauss‘ essay über die SCHÖNHEIT war so rasch ausverkauft, dass der verlag kaum mit dem drucken hinterherkam. jetzt gibts die generalabschweifung mit Grimm aber wieder überall, wo man wichtiges zu lesen kriegt.
und noch: save the date, denn am 22.12.15 stellt Crauss SCHÖNHEIT im ausland (berlin) vor!
sonnenbrand, sunburn

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Veröffentlicht20. Oktober 2015 von Crauss in Kategorie "medien", "termine", "text

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.