Zum Inhalt springen

TEXTE fürs SPRECHEN schreiben, herangehensweise 1

meiden Sie sowohl einen möglicherweise als überheblich wahrgenommenen eindruck genauso wie einen zu bescheidenen („meine wenigkeit…“).
die grundhaltung sollte gespannt und gleichzeitig locker sein. trinken Sie ihrem publikum nichts vor – das wasserglas ist eigentlich nur für den notfall gedacht.
in einem stickigen raum voll verbrauchter luft zu sprechen ist äußerst anstrengend  – für beide seiten. weigern Sie sich!

 

Share
Published inpraktische rethorik

Kommentare sind geschlossen.